Archiv für 2007

Mannheim, Mädchen, Machos und Moneten

30. November 2007 | Von | Kategorie: Allgemein

„Ich sah diese Frau und stoppte den Film. Potzblitz! Die musste ich für meinen nächsten Streifen haben.“ so die Reaktion des Filmproduzenten Erwin C. Dietrich auf den ersten öffentlichen Auftritt einer fast vergessenen Autorin bei den Mannheimer Filmfestspielen 1966 mit dem Film »Rosy Rosy (Kinder, die sich lieben)«. Rosemarie Heinikel galt als eine der schillerndsten [...]



Spätlese Extra mit Katja Lapp

1. November 2007 | Von | Kategorie: Bibliotheken regional, Literaturveranstaltungen

Zur Spätlese Extra mit der Mannheimer Autorin Katja Lapp lädt der Lehrstuhl Neuere Germanistik I am 6. November 2007 ein.Katja Lapp liest aus ihrem historischen Roman “Wer ist Mr. Wingfield?”. Ort: Universitätsbibliothek Mannheim, Bibliotheksbereich Schloss Ostflügel, Lesesaal, 1. OG, Raum O 172 Termin: Dienstag, 6. November 2007 um 19:30 Uhr Artikel weiter empfehlen Twitter aktivieren [...]



Freie Bücher in Wiesloch

1. November 2007 | Von | Kategorie: Literatur u. Medien

In einem sehr anschaulich bebilderten Artikel berichten die “Kurpfalznotizen” über ein öffentliches Bücherregal in Wiesloch. “In Wiesloch gibt es seit einem viertel Jahr ein öffentliches Bücherregal. Das sind hunterte Bücher für jeden öffentlich zugänglich – 24 Stunden am Tag – ohne Leihgebühr. Die einzige Bedingung ist, dass man ebensoviele Bücher in das Regal hinein stellt, [...]



Mannheimer Morde: Jeden Tag einen guten Tod

24. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Regional-Krimi

„Der Krimi ist das beliebteste Literaturgenre, eines, das zudem von allen Bevölkerungsgruppen gleichermaßen gelesen wird. Auch für Autorinnen und Autoren bedeutet die Begegnung mit dem Verbrechen eine besondere Herausforderung, denn jede Spannung lebt von der Kunst des gekonnten Erzählens.“ So schreibt Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz in seinem Vorwort zu der seit Monatsbeginn vorliegenden Anthologie: [...]



Literatur u. Lesungen 43 KW 2007 Heidelberg, Mannheim u. Region

21. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Literaturveranstaltungen

Barbara Honigmann. Autoren bei Bloch. Montag, 22. Oktober 2007 19:00Uhr LU – Ernst Bloch Zentrum Daniel Hope: Familienstücke – Spurensuche Daniel Hope,geboren 1974,gehört zu den weltweit besten und erfolgreichsten Violinisten.In Familienstücke zeichnet er die Lebenswege seiner weitverzweigten Familie nach, deren Schicksale das dramatische 20.Jahrhundert widerspiegeln. Montag, 22. Oktober 2007 20:00 Uhr HD – DAI Dt. [...]