Zwischen Abgrund und Idylle – Eduard Moerike zum 200. Geburtstag

19. Oktober 2004 | Von | Kategorie: Literaturveranstaltungen

Mit einem ganz besonderen Abend begeht die Abendakademie am 21. Oktober den 200. Geburtstag des schwäbischen Dichters und Poeten Eduard Mörike.

Mörike war ein Autor “Zwischen Abgrund und Idylle”, dem Titel gebenden Motto des Abends. Schauspieler Christian Birko-Flemming und Kulturhistorikerin Dorothee Oettli schildern in ihrem Vortrag sein von Höhen und extremen Tiefen geprägtes Leben. Dias und Ausschnitte aus Mörikes Werk, die von der Tiefsinnigkeit und Musikalität des Literaten zeugen, vervollständigen das Bild dieses zu Lebzeiten nicht anerkannten Künstlers.
Entgegen der im Programmheft der Abendakademie angegebenen Uhrzeit beginnt die Veranstaltung erst um 20 Uhr. Ort: Mannheim, Stadthaus N 1, Podium, Konferenzraum.

Artikel weiter empfehlen

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Keine Kommentare möglich.